Juli 10, 2013 Schreibe einen Kommentar

Perfekt für einen heißen Sommertag: Zanderfilet mit Jungzwiebeln, Paprika und Zitrone

Zanderfilet mit Jungzwiebeln, Paprika und Zitrone

Perfekt für einen heißen Sommertag – frisch, leicht und extra lecker – Zanderfilet mit Jungzwiebeln, Paprika und Zitrone – verfeinert mit unseren Cook Elemente Gewürzen Olivenöl/Tomatenessig und – natürlich! – Cook Element Zander Salz – frisch aus unserer ganz neuen Cook Element Mühle.

Unsere Einkaufsliste für 4 Personen

Die Zutaten für das Zanderfilet

Die Zutaten für unser Zanderfilet Rezept im Überblick

Nun zum Rezept – Schritt für Schritt

Schritt 1

Schneide nun ca. 30 cm Backpapier rechteckig aus. Anschließend legst du das Stück Holz auf das Backpapier und beträufelst es mit etwas Cook Element Olivenöl/Tomatenessig.

Holzstück mit Olivenöl/Tomatenessig beträufeln

Holzstück mit Olivenöl/Tomatenessig beträufeln

Schritt 2

Zander mit Cook Element Zander Salz würzen und mit Paprika und Jungzwiebel in Olivenöl auf der Hautseite (!) cross braten und mit frischen Kräutern garnieren.

Zanderfilet an der Hautseite cross anbraten

Zanderfilet an der Hautseite cross anbraten

Schritt 3

Zander auf das Holz des Backpapiers legen und mit geschälten Zitronenscheiben belegen. Die Paprika und den Jungzwiebel auf die Zitronenscheiben legen. Das ganze mit den gebratenen frischen Kräutern garnieren.

Den gebratenen Zander auf das Holz legen und mit unserem Gemüse belegen

Den gebratenen Zander auf das Holz legen und mit unserem Gemüse belegen.

Schritt 4

Das Backpapier mit dem angebratenem gewürzten Fisch und dem Gemüse einschlagen. Nach dem einschlagen seitlich luftdicht (!) verschließen. Das fertige Paket in eine Backform geben und bei 200 Grad je nach Größe des Fischfilets ca. 10 Minuten bei Heißluft garen oder am Grill grillen.

Den Zander in das Backpapier einrollen

Den Zander in das Backpapier einrollen

Das fertige Paket in eine Backform geben.

Das fertige Paket in eine Backform geben.

Schritt 5

Den gegarten Zander aus dem Backpapier geben und am Teller anrichten. Mit Cook Element Olivenöl/Tomatenessig für das Aroma nochmals leicht beträufeln!

Den gegarten Zander am Teller anrichten.

Den gegarten Zander am Teller anrichten.

Tipps und Empfehlungen

  • Ihr könnt jegliche Fischart mit Cook Element Salzen wie z.B. Lachs, Seeteufel, Wolfsbarsch und Butterfisch auf die gleiche Weise zubereiten – variieren die Fische und entdecken euren Lieblingsfisch!
  • Anstatt den Fisch zu verpacken könnt ihr die gleichen Schritte und Gewürze auch für Fische am Giller verwenden!
  • Als Beilage empfehlen wir euch Ofenkartoffel mit einem Sauerrahmdip, Petersilienkartoffel oder auch Polenta – ganz nach eurem Geschmack!

Hast du Lust bekommen das Rezept nachzukochen?

Dann schnell in unseren Shop, hier findest du alles, damit auch du Gerichte mit einzigartigem Charakter kreieren kannst!

Alle Salze, Gewürze & Öle hier bestellen
Cook Element Shop